Förderschule Brauweiler

24. März 2018, Aktuelles, Aus dem Rat, Bildung

Horst Engel: Förderschule Jahnstraße in Brauweiler hat wieder eine Zukunft

Auch wenn das aus der Verwaltungsvorlage zum Schulausschuss so nicht hervorging, konnte Ratsmitglied Horst Engel, der jüngst mit Ragna Rabenhorst die FDP im Schulausschuss vertrat, berichten, dass der Einsatz für den Erhalt der Förderschule Jahnstraße den ersten Erfolg zeigt:

Mit Genehmigung der Bezirksregierung Köln hat die Schule inzwischen neue Schüler-Zuweisungen bekommen und kann erstmals seit vier Jahren wieder eine
Eingangsklasse gründen. Im Sommer werden ergänzend Stellen ausgeschrieben.
Engel: „Das ist wichtig für Eltern, Schüler und Lehrer. Sie haben zu Beginn des neuen Schuljahres jetzt wieder Orientierung und können die Jahnstraße wieder in ihre Überlegungen einbeziehen“.

Schulleiter Volker Turk hatte im Schulausschuss die Mitteilung von Engel bestätigt.
Hinsichtlich der Frage zur Mindestschülerzahlen berichtete Engel: „Mit Mindestschülerzahlen kann gerechnet werden. Sie werden aber dazu dienen
Schulen zu erhalten und nicht zu schließen. Für die Jahnstraße heißt dass, engagiert Schritt für Schritt die ehemalige Schülerzahl von 80 wieder in den Blick nehmen zu können.“

Sie haben Anmerkungen, Anregungen oder möchten uns Ihre Meinung sagen? Schreiben Sie uns einfach!