CDU und Grüne trauen Senioren nicht über den Weg

16. März 2018, Aktuelles, Aus dem Rat

 

200 € waren der CDU und den Grünen für den Seniorenbeirat dann doch zu viel Geld. Der Antrag der Vertreter des Seniorenbeirates die Zuwendung von jetzt 480 € um weitere 500 € zu erhöhen dem auch die FDP folgte, wurde von der Koalition speziell den Grünen mit dem Argument entgegen getreten, erst einmal die Quittungen einreichen, dann sehen wir weiter.

Erst einmal empfand die FDP Fraktion im Rat der Stadt Pulheim den Antrag der CDU/Grünen Koalition, den Zuschuss für die Tätigkeiten des Seniorenbeirats um 300 € zu erhöhen grundsätzlich als positiv. Schnell wurde aber deutlich, dass dieser Vorschlag mit den Betroffenen nicht abgestimmt wurde.

Diese brauchen zur Abdeckung ihrer Kosten etwas mehr. Angesichts des bürgerlichen Engagements und der akuten Probleme gerade der älteren Bürgerschaft ist es schon befremdlich, dass CDU und Grüne diesem mit eindeutigen Misstrauen entgegentreten.

Die FDP wirbt für eine vertrauensvolle sich gegenseitig wertschätzende Zusammenarbeit zwischen Ehrenamt, Politik und öffentlicher Hand.

Prof. Dr. Martin Wortmann
Fraktionsvorsitzender

Sie haben Anmerkungen, Anregungen oder möchten uns Ihre Meinung sagen? Schreiben Sie uns einfach!